14) Hera – Mutterschaft

Das Mütterliche lebt in jeder Frau von Liebe und dem Beschützerinstinkt für die Menschheit. Die Mütterlichkeit ist das allerheiligste in einer Frau.

ICH TRAGE DIE KRAFT DER MÜTTERLICHKEIT IN MIR, DIE MIR UND ANDEREN SCHUTZ UND LIEBE SCHENKT.

Sie gehört zum olympischen Pantheon der griechischen Mythologie. Sie war die Gattin und die ältere Schwester des Zeus. Ihre Hauptaufgabe bestand darin, den Geburten und Eheschließungen beizuwohnen. Ihr Symbol ist die Kuh, denn sie ist das mütterlichste Tier. Hera symbolisiert die MUTTERSCHAFT, die sich aus der Erhabenheit der Liebe einer Göttin und der Einfachheit des großzügigen Dienstes an den Kindern schenkt. Sie steht für die Mutterschaft als Aufgabe, die das Leben der Frau bereichert und nicht notwendigerweise nur auf das Gebären konzentriert ist, sondern auf die großartige Qualität, voller Liebe und offen für das Zusammenwirken mit anderen zu sein. Mutterschaft ist eine weibliche Gabe, mit der wir alle Lebewesen, Projekte, Ideen und Ideale in unserer Liebe spendenden Gebärmutter wiegen können.


Hinweis: Die Karten dieses Göttinnenorakel stammen im mexikanischen Original von der ehrwürdigen GroßMutter NAH KIN und wurde von mir, Sandra Tants, als Meisterin AHAU KAN und Mutter der Neuen Zeit, mit eigenen Inspirationen ergänzt ins Deutsche übertragen, sowie für euch online verfügbar gemacht. Wir arbeiten zur Zeit an einer Offline-Version mit “echten” Karten, die bald über meinen neuen Webshop verfügbar sein wird! 🌞


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen