Die 13-Tage-Woche der Maya

Nach den 4 Elementen erkennen wir im Heiligen Mayarad die 13 TageWoche (Trecemana); die 13 Frequenzen, 13 Numerale, 13 Dimensionen oder auch 13 Töne, die uns in ihrer Qualität und Energie eines jeden Tages („KIN“ in Maya) unsere Mehrdimensionalität vertiefen lässt:


Maya-1
EINS – Mayaname: HUN
Krafttier: Fledermaus
Energieform: Einheit
Kraft: Ganzheit
Funktion: Vereinen
Bedeutung in der 13er-Woche: Das Hauptziel


Maya-2
ZWEI – Mayaname: KA
Krafttier: Skorpion
Energieform: Polarität
Kraft: Dualität
Funktion: Kampf der Gegensätze/Integration der Gegenpole.
Bedeutung in der 13er- Woche: Die Herausforderung


Maya-3
DREI – Mayaname: OX
Krafttier: Hirsch/Reh
Energieform: Rhythmus
Kraft: Dynamik
Funktion: Synergie
Bedeutung in der 13er- Woche: Regulierung der Intensität


Maya-4
VIER – Mayaname: KAN
Krafttier: Eule
Energieform: Materialisierung
Kraft: Konkretisierung
Funktion: Manifestieren/ausdrücken
Bedeutung in der 13er- Woche: Wie manifestiert sich etwas


Maya-5
FÜNF – Mayaname: HO
Krafttier: Truthahn
Energieform: Zentrum/Zentralkraft
Kraft: Kraftentfaltung
Funktion: Befehligen
Bedeutung in der 13er- Woche: Autorität/Führung.


Maya-6
SECHS – Mayaname: UAK
Krafttier: Leguan
Energieform: Körperliches Gleichgewicht
Kraft: Persönliche Gestaltung
Funktion: Gesundheit
Bedeutung in der 13er- Woche: Persönliches Gleichgewicht


Maya-7
SIEBEN – Mayaname: UUK
Krafttier: Affe
Energieform: Mystische Kraft
Kraft: Individualisierung
Funktion: Natürlichkeit
Bedeutung in der 13er- Woche: Die natürlichen Gaben des individuellen Selbst


Maya-8
ACHT – Mayaname: UAXAC
Krafttier: Falke
Energieform: Harmonische Resonanz
Kraft: Harmonisierung
Funktion: Abstimmen/einstellen
Bedeutung in der 13er Woche: Ausdehnung


Maya-9
NEUN – Mayaname: BOLON
Krafttier: Jaguar
Energieform: Ausdehnung
Kraft: Strahlkraft
Funktion: Verwirklichung
Bedeutung in der 13er Woche: Verwirklichung der Ausdehnung


Maya-10
ZEHN – Mayaname: LAHUN
Krafttier: Hund
Energieform: Selbstausdruck
Kraft: Vervollkommnung/Perfektionierung
Funktion: Entfaltung von Tugenden, Gaben und Fähigkeiten
Bedeutung in der 13er Woche: Qualitäten für die Vervollkommnung des Selbst


Maya-11
ELF – Mayaname: BULUC
Krafttier: Schlange
Energieform: Dissonanz/Disharmonie
Kraft: Auflösung/Abtrennung
Funktion: Ausdrücken/entscheiden
Bedeutung in der 13er Woche: Spirituelle Herausforderung.


Maya-12
ZWÖLF – Mayaname: LAHCA
Krafttier: Hase
Energieform: komplexe Stabilität/Beständigkeit
Kraft: Selbstdefinition
Funktion: Der Gemeinschaft dienen/zusammenfassen
Bedeutung in der 13er Woche: Kooperation


Maya-13
DREIZEHN – Mayaname: OX LAHUN
Krafttier: Schildkröte
Energieform: Universelle Bewegung
Kraft: Ewigkeit
Funktion: Überwinden/durchdringen
Bedeutung in der 13er Woche: Spirituelle Befreiung


Der Mayakalender der Neuen Zeit von der Ehrwürdigen GroßMutter NAH KIN.

Maya Tagesenergie

16. 10. 2018


5 EB – KIN 252

Tagesaffirmation:
Ich zentriere mich in meiner innerlichen Macht und lasse das entstehen, was mich glücklicher macht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen